Bürgergenossenschaft Burglauer eG

Bürgergenossenschaft Burglauer

Das Geld des Dorfes dem Dorfe (Wilhelm Raiffeisen)

Erneuerbare Energien - die Zukunft Burglauers mitgestalten

Im Sommer 2021 wurde das Projekt "Bürgergenossenschaft Burglauer" ins Gespräch gebracht.
Innerhalb kürzester Zeit hat sich ein Organisationsteam gebildet, welches diese Idee mit großem Eifer umsetzen möchte.

Mittlerweile ist die Genossenschaft in Gründung, das heißt es gibt einen Vorstand, einen Aufsichtsratsvorsitzenden sowie einen einen Aufsichtsrat.
Diese setzen sich wie folgt zusammen:

gleichberechtigte Vorstände:   
Michael Katzenberger und Marco Heinickel
Aufsichtsratsvorsitzender
Marcel Reitner
stellv. Aufischtsratsvorsitzender:  
Reiner Türk
 

  • Photovoltaik - Freiflächenanlage:

Das erste große Projekt ist bereits in Planung. Der Auftsellungsbeschluss durch die Gemeinde abgesegnet. 
Es handelt sich hierbei um eine Photovoltaik-Freiflächenanlage in der Gemarkung Burglauer Richtung Reichenbach im Gebiet "Breite Eller". 
Sobald dieses Projekt in trockenen Tüchern ist, wird die Genossenschaft offiziell gegründet und die Bürger werden informiert. Dann besteht auch die Möglichkeit für die Bürger sich an der Genossenschaft zu beteiligen.

  • Nahwärme:

Auch die Nahwärme ist für Burglauer ein großes Thema. Aufbauend auf die Freiflächenanlage gehen die Gedanken der Genossenschaft schon weiter in Richtung Nahwärme für ganz Burglauer. Hier wurden schon starke Partner mit ins Boot geholt. Auch hier werden die Bürger rechtzeitig informiert.